Aktuelles

    Like ice in the sunshine…

    Geno-Banken

    Like ice in the sunshine…

    ... drohen wertvolle Inhalte der Tarifverträge für die Beschäftigten der Genossenschaftsbanken dahinzuschmelzen, seit dhv und dbv im zweijährigen Rhythmus verschlechternde Tarifregelungen einvernehmlich mit der Arbeitgeberseite (avr) vereinbaren. Bereits im Fokus: Urlaub. 6 Wochen Urlaub für alle. Eine alte gewerkschaftliche Forderung, die längst durchgesetzt worden ist. 6 Wochen bezahlter Urlaub! Was einst eine Utopie, ein Traum war, konnte im Laufe von Jahrzehnten, Tag um Tag, immer beharrlich das Ziel vor Augen, durchgesetzt werden. Durchgesetzt allein von Gewerkschaften im Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB).

    Like ice in the sunshine… ver.di Like ice in the sunshine…

    Für die neu gewählte Betriebsgruppenleitung der DZ BANK Hannover mit Jessica Haase und Rüdiger Beins an der Spitze Anlass genug, die Beschäftigten in der Mittagspause am 16.Juli 2013 einzuladen, um diesen gewerkschaftlichen Erfolg zu würdigen und unmissverständlich deutlich zu machen: „Diese Errungenschaft werden wir nicht wieder hergeben“. Die Preisfrage lautete: SEIT WANN GIBT ES FÜR ALLE BANKANGESTELLTEN 6 WOCHEN URLAUB?  Die Gewinnerin Doris Walendowski  freut sich über einen 30-Euro-Gutschein der Büchergilde Gutenberg ("Ich habe in meinem Leben noch nie etwas gewonnen. Es ist das erste Mal!"). Die richtige Antwort lautet übrigens: 1984. Für alle Interessierten hier ein Link zur Geschichte des Urlaubs mit einem interessanten Kurzfilm: http://www.verdi.de/themen/arbeit/aktionswoche-urlaub-2013