Einzelhandel

    Tarifvertrag über gesunde Führung bei Primark?

    Einzelhandel

    Tarifvertrag über gesunde Führung bei Primark?

    Die Gewerkschaft ver.di und das Unternehmen Primark haben am 18. Januar erstmalig über einen »Tarifvertrag zur Förderung gesunder Führung« verhandelt. Es geht u.a. darum, gesundheitsförderliche Kompetenzen von Führungskräften im Alltag zu stärken. Durch vielfältige Qualifizierung auf allen Ebenen soll eine gute, mitarbeiterorientierte Vorgesetztenkultur gefördert werden, die dem Erhalt der Gesundheit der Beschäftigten eine zentrale Rolle zuerkennt. Dadurch soll generell im Unternehmen Primark für das Thema gesundheitsförderliche Führung sensibilisiert werden, um Fehlbelastungen zu reduzieren und zu vermeiden.

    In den meisten Punkten gab es am Ende der ersten Verhandlung Einvernehmen zwischen der ver.di-Tarifkommission und der Arbeitgeberseite, wobei die konkreten Initiativen und Qualifizierungsprojekte – einschließlich besonderer Rechte der Beschäftigten und ihrer Betriebsräte – noch gemeinsam erarbeitet werden müssen.

    • Mehr Information in den News zum Download