Telekommunikation, Informationstechnologie, Datenverarbeitung

    T-Systems: Tarifrunde 2016 beginnt

    T-Systems: Tarifrunde 2016 beginnt

    Verhandlungsauftakt steht an

    Am 05. April ist der Verhandlungsauftakt zur Tarif-runde 2016, für die Beschäftigten der T-Systems Unternehmen. Dann heißt es auch für die Beschäftigten der T-Systems Unternehmen „Flagge zeigen“! Denn bereits vor Beginn der Tarifrunde hat der Arbeitgeber den Ton unnötig verschärft!

    Arbeitgeber provoziert

    Was der Arbeitsdirektor der T-Systems (Georg Pepping) von der beginnenden Tarifrunde hält, hat er bereits am 04. März im TSN (Telekom Social Network) veröffentlicht: „Jede Kostensteigerung durch eine Erhöhung der Gehälter ist in Anbetracht der derzeitigen wirtschaftlichen Situation und des noch nicht bewältigten Personalüberhangs vollkommen kontraproduktiv", sagt Georg Pepping. Quelle: Auszug aus dem TSN.

    Bereits vor Beginn der Tarifrunde, quasi „jede Entgelterhöhung auszuschließen, ist eine „Gangart“ die völlig inakzeptabel ist! Und Kostensenkung immer nur auf dem Rücken der Beschäftigten austragen zu wollen, ist auch ziemlich einfallslos!

    Weitblick ist gefragt!

    Seit Jahren ist dem Management bekannt, dass andere/neue Qualifikationen benötigt werden. Insofern sollte in Qualifizierung und Weiterbildung auch ausreichend investiert werden. Und um auch morgen noch qualifiziertes und motiviertes Personal gewinnen zu können, dürfen die Beschäftigten der T-Systems beim Entgelt nicht von einer allgemeinen Tarifentwicklung abgekoppelt werden.

    Tariferhöhungen fallen nicht vom Himmel

    Tarifverhandlungen werden allerdings nicht alleine am Verhandlungstisch entschieden. Die Erfahrungen der letzten Tarifrunden im Telekom Konzern belegen: Es ist entscheidend, dass die Beschäftigten für ihre Forderung „Flagge zeigen“ und ihre Verhandlungskommission unterstützen!

    Weitere Verhandlungstermine

    Nach dem Verhandlungsauftakt am 5. April 2016 sind folgende weitere Termine vereinbart:

    •  20. April 2016
    •  12./13. Mai 2016 und
    •  31. Mai/ 01. Juni 2016

    Überlassen wir es nicht den Arbeitgebern – wir gestalten diese Tarifrunde entscheidend mit! 

    V.i.S.d.P: Manfred Kuntze, ver.di Bundesverwaltung Fachbereich TK IT, Fachgruppe IT/DV