Verkehr

    Distribution u. Logistik: Gutes Verhandlungsergebnis erzielt

    Distribution und Logistik

    Distribution u. Logistik: Gutes Verhandlungsergebnis erzielt

    Tarifinfo 6

    In der vierten Verhandlungsrunde hat die Tarifkommission am frühen Morgen des 09. Januar 2014 folgenden Tarifabschluss erreicht: 

    • Eine Vorweganhebung von 10 Cent/Stunde für alle Löhne unter 10,00 €/Stunde
    • Weitere 3,2% auf alle Lohngruppen ab 01.01.2014
    • Weitere 2,8% auf alle Lohngruppen ab 01.01.2015
    • Für die Monate November und Dezember 2013 gibt es
    • eine Einmalzahlung von 150,00 € für alle Beschäftigten.
    • Teilzeitbeschäftigte erhalten diese anteilig, aufgerundet auf volle 5,00 €.

    Am Beispiel der Lohngruppe Z1 beträgt die Erhöhung durch die Vorweganhebung ab 01. Januar 2014 4,35 %. 

    Mit den Arbeitgebern ist ferner vereinbart, unmittelbar die Verhandlungen aufzunehmen mit dem Ziel, eine einheitliche Tarifstruktur für den Distributionsbereich herbei zu führen. Damit haben wir die Chance, den Folge-DC-Tarifvertrag abzuschaffen. Für den Fall einer Einigung im Jahr 2014 wird ein Teil der zweiten Erhöhung bei dem Kreis der davon betroffenen Beschäftigten für die Angleichung des neuen Tarifvertrages genutzt. 

    V.i.S.d.P.:  Dirk Reimers, ver.di - Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft, Landesbezirk Niedersachsen-Bremen, Bahnhofsplatz 22 – 28, 28195 Bremen, Fachbereich Verkehr, Fachgruppe Häfen