Landeskommission Freie und Selbstständige Nds/HB (LKS)

    Selbstständige und Gewerkschaft? Ja, das geht!
    Und es ist gewollt, von ihnen selbst und von ver.di erst recht.

    Die Landeskommission Freie und Selbstständige (LKS) besteht aus je einem ordentlichen und einem stellvertretenden Mitglied aus den fünf ver.di-Bezirken in Niedersachsen und Bremen. Die LKS-Mitglieder wurden im Rahmen der ver.di-Organisationswahlen im Jahre 2014 als Vertreter der Freien und Selbstständigen in den ver.di-Landesbezirk Niedersachsen-Bremen delegiert.

    Da eine große Zahl der klassischen sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnisse niedersachsen- und bundesweit durch freie und selbstständige ersetzt werden, ist eine gewerkschaftlich organisierte Vertretung nicht nur sinnvoll, sondern notwendig, um auch deren Interessen und Forderungen auf Landes- und Bundesebene zu vertreten. Dafür setzt sich die Landeskommission ein.

    Federführend veranstalten die folgenden LKS-Mitglieder den anstehenden Selbstständigentag am 1. April 2017 in Hannover: Detlef Arend (Lüneburger Heide), Hendrik de Boer (Hannover/Leine-Weser), Peter Kant (Weser-Ems), Sonja Mittag (Bremen-Nordniedersachsen), Manfred Rakebrand (Weser-Ems) und Olaf Schnell (Süd-Ost-Niedersachsen). Sie werden von ihrem Gewerkschaftssekretär Heiner Schilling ver.di-organisatorisch unterstützt.

    Kontakt

    Aktuelles von den Freien und Selbstständigen

    ver.di Kampagnen