Pressemitteilungen

    ver.di und ahs einigen sich

    ver.di und ahs einigen sich

    23.03.2018

    Einigung im Tarifkonflikt am Flughafen Hannover-Langenhagen: Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di und die im Bereich Passagierhandling/Operations tätige Flughafen-Tochter Aviation Handling Service GmbH (ahs) haben sich auf einen Vergütungs- und Mantel-Tarifvertrag geeinigt. Nach der ver.di-Tarifkommission stimmten auch die Beschäftigten auf einer Mitgliederversammlung dem erzielten Kompromiss zu.

    Kernpunkt der Einigung ist eine neue Vergütungsstruktur, die den Beschäftigten neben Erhöhungen des Stundenlohnes von jeweils 50 Cent in 2018 und 2019 eine bessere Eingruppierung sowie verbesserte Aufstiegsmöglichkeiten gewährt. Darüber hinaus einigten sich die Tarifparteien auf eine Jahressonderzahlung von 400 Euro brutto, weiterer 100 Euro netto und eine eventuelle Ergebnisbeteiligung. Außerdem sind mehr Urlaubstage sowie verschiedene Zuschläge vereinbart worden. So erhalten Beschäftigte, die in dunkler Nacht arbeiten, 30 Prozent mehr Gehalt. Kurzfristige Dienstplanänderungen bringen Beschäftigten pauschal 20 Euro. Für Auszubildende wurde eine Vergütung tarifiert, die im ersten Jahr mit 730 Euro beginnt – von 2019 an kommen 20 Euro dazu. Alle Vereinbarungen gelten vom 1. Mai 2018 an.

    Marian Drews, Gewerkschaftssekretär und Verhandlungsführer: „Die in ver.di organisierten Beschäftigten sind stolz und erleichtert, dass sie nun einen Tarifvertrag erreicht haben. Dieser ist für die Beschäftigten ein erster wichtiger Schritt hin zu existenzsichernden Arbeitsbedingungen.“

    Die nächsten Schritte würden hoffentlich bald einsetzende Tarifverhandlungen auf Bundesebene für einen Branchentarifvertrag. Nur dadurch könne sichergestellt werden, dass die Arbeitsbedingungen in dieser umkämpften Branche dem Preisdruck der Fluggesellschaften entzogen werden und sich die Bedingungen bei der ahs Hannover zeitnah weiter verbessern.

     

    Pressekontakt

    Matthias Büschking
    Leiter Presse/Politik und Planung

    ver.di-Landesbezirk Niedersachsen-Bremen
    Goseriede 10, 30159 Hannover
    Tel.: 0511/12400-105/-106
    Fax: 0511/12400-107
    Mobil: 0170 7812412
    e-mail: matthias.bueschking@verdi.de
    www.verdi-niedersachsen-bremen.de