Nachrichten

    Sozialwahlen 2017: Was sind Sozialwahlen?

    Sozialwahlen 2017

    Sozialwahlen 2017: Was sind Sozialwahlen?

    Und warum bekommen manche Wähler_innen bei den Sozialwahlen zwei Wahlbriefe?

    Mit diesen und anderen Fragen beschäftigt sich Viola, die ver.di-Versichertenälteste, in dem neuen Cartoon-Clip der ver.di. Der Clip wurde bei der Gewerkschaftsratssitzung im September erstmals gezeigt:

    Violas Nachbarin Gerlinde findet zwei Briefumschläge für die Sozialwahlen in ihrem Briefkasten, die fast identisch aussehen, Nachbar Paul hingegen bekommt gar keinen Brief für die Sozialwahlen. Hat der Postbote etwas falsch gemacht oder hat Paul vergessen, seine Beiträge zur Rentenversicherung zu bezahlen? Viola klärt bei einer Tasse Kaffee alle Fragen auf!

    Der Cartoon eignet sich für Betriebsversammlungen und andere Veranstaltungen, bei denen ihr über die Sozialwahlen und die Selbstverwaltung informieren wollt. Ohne die Mitwirkung der Gewerkschafter und Gewerkschafterinnen in der Sozialversicherung, das wird deutlich, wären die Ansprüche der Versicherten dort schlechter durchzusetzen. „Selbstverwaltung ist Selbstgestaltung“. Und so soll es bleiben.


    _____________
    Link: Alle Infos zum Thema Selbstverwaltung