Bildung, Forschung und Wissenschaft

    Tarifrunde 2015 der Länder: Der zweite Schritt der Entgelterhöhung …

    Tarifrunde 2015 der Länder: Der zweite Schritt der Entgelterhöhung erfolgt ab 1. März

    Entgelterhöhung ab 1. März 2016 um 2,3 Prozent, mindestens um 75 Euro monatlich 

    Der Abschluss der Tarifrunde liegt schon einige Monate zurück. Sie erinnern sich? 

    Der Abschluss beinhaltet die Erhöhung der Tabellenentgelte in zwei Schritten über eine Laufzeit von 24 Monaten. Im ersten Schritt wurden die Entgelte zum 1. März 2015 um 2,1 Prozent erhöht. Die Entgelte werden nunmehr zum 1. März 2016 um weitere 2,3 Prozent, mindestens um 75 Euro erhöht. Die Ausbildungs- und Praktikantenentgelte werden ab dem 1. März 2016 um weitere 30 Euro erhöht.

    Ein Tariferfolg, der mit Beteiligung von mehr als 150.000 Kolleginnen und Kollegen an Aktionen und Warnstreiks sowie der konsequenten Tarifpolitik einer starken Gewerkschaft ver.di erreicht wurde.

     

    Herausgeber: ver.di Bundesverwaltung, Paula-Thiede-Ufer 10, 10179 Berlin · V. i. S. d. P.: Wolfgang Pieper