Bildung, Forschung und Wissenschaft

    Newsletter 2020 "Corona Spezial"

    Bildung, Forschung und Wissenschaft

    Newsletter 2020 "Corona Spezial"

    Liebe Kollegen und Kolleginnen,

    Das Mitbestimmungsrecht und die Arbeitnehmer*innenrechte in Krisenzeiten zu wahren ist eine schwierige Aufgabe. Was hilft am besten in schwierigen Zeiten? Zusammenhalt und Solidarität! Der ver.di-Vorsitzende Frank Werneke sichert in seiner Ansprache allen Mitgliedern Unterstützung zu und appelliert an die Solidarität, die der Identitätskern unserer Gewerkschaft ist. Du findest seine Rede in voller Länge auf der ver.di-Startseite.

    In diesem Newsletter informieren wir Euch über die Mitbestimmungsrechte in Zeiten einer Pandemie. Die Situation ändert sich fortlaufend. Es entstehen neue Fragen und es werden neue Antworten gebraucht. Nutzt die Links in dem Newsletter um auf dem Laufenden zu bleiben. Erste Informationen zu Kurzarbeit findet Ihr ebenso. Weiterhin haben wir Informationen für Beschäftigte und Selbständige zusammengestellt.

    Viele haupt- und ehrenamtlichen Gewerkschafter*innen arbeiten momentan mit Hochdruck an branchenspezifischen Lösungen für Arbeitnehmer_innen, Selbstständige und Betriebe. Viele von uns sind involviert in die Beratung von politischen Entscheider*innen auf Landes- und Bundesebene.

    Unsere Branchen sind geprägt von einer vielfältigen Förderlandschaft, einer häufig nicht auskömmlichen Finanzierung der Maßnahmen, hohen Befristungsquoten, Teilzeit, niedrigen Entgeltgruppen und Gehältern sowie vielen Honorarkräften/ Selbstständigen. Hier braucht es schnelle, unkomplizierte, passgenaue Sofortmaßnahmen, welche die finanziellen Existenzgrundlagen der Menschen absichert.
    So fordern wir: „Rasche Nothilfen auch für Solo-Selbständige“

    Viele Grüße vom ver.di-Team Bildung-Wissenschaft-Forschung

    Ulrike Schilling
    LBZ Niedersachsen-Bremen

    Frank Ahrens
    BZ Hannover-HW/Süd-Ost-Niedersachsen

    Steffen Moldt
    BZ Hannover-HW/Süd-Ost-Niedersachsen