Fachgruppe 2

    Zukunft Fachberatung für Kindertagesbetreuung

    Fachtagung

    Zukunft Fachberatung für Kindertagesbetreuung

    Beitrag zur Professionalisierung der Fachberater*innen und Träger in der Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern

    vom 20.05. bis 21.05.2019

    Haus der Kirche in Kassel, Wilhelmshöher Allee 330, 34131 Kassel

    In der Debatte um die Verbesserung der Qualität des Systems der Kindertagesbetreuung der vergangenen 10 Jahre rückt zunehmend (wieder) die Fachberatung in den Fokus der fachpolitischen und fachwissenschaftlichen Öffentlichkeit.  Gegenstand dieser Diskussionen sind jedoch meist Aufgabenkataloge, der Ruf nach „einheitlichem Profil“ und die Bemängelung von Heterogenität.  Was fehlt ist eine Selbstdefinition von Fachberatung durch die Fachberater*innen selber und die Verständigung über die Grundlagen fachberaterlichen Handelns. Gerade eine Berufsgruppe, die sich durch Aufgabenvielfalt und Unterschiedlichkeit der Arbeitskontexte ausweist, ist aufgerufen sich auf eine gemeinsame fachliche Basis zu verständigen. In vielen Bundesländern entwickelte sich eine Diskussion zwischen Fachberater*innen um Professionalisierungsfragen und Vernetzungsnotwendigkeiten. Parallel dazu gründete die Bundesarbeitsgemeinschaft Bildung und Erziehung in der Kindheit e.V. 2016 eine Arbeitsgruppe Fachberatung, um diesem fachberatungsinternen Diskurs eine bundesweite Plattform zu bieten. In Folge des Erfahrungsaustausches in der AG zu unterschiedlichen Professionalisierungsthemen entstand ein Bewusstsein für die Notwendigkeit, die fachliche Basis von Fachberatung zu beschreiben. Gerade für eine Berufsgruppe, die ihre Arbeit definieren und sich für die Bedingungen ihres beruflichen Handelns einsetzen will, ist es notwendig, innerhalb eines berufsinternen Verständigungsprozesses ein Selbstverständnis zu entwickeln, welches Aussagen über den Gegenstand der Arbeit, das berufliche Handeln, seine ethische und wissenschaftliche Basierung trifft. In einem ersten Schritt hat sich deshalb die AG Fachberatung der BAG BEK e.V. vorgenommen, einen Vorschlag für ein gemeinsames Selbstverständnis für Fachberatung als professionelles sozialpädagogisches Handeln zu erarbeiten und zur Diskussion zu stellen.

    Die Veranstaltung soll Zeit und Raum dafür bieten, diesen ersten Aufschlag gemeinsam mit Ihnen zu diskutieren und Handlungserfordernisse für die weitere Professionalisierung zu benennen. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit sich regional und bundesweit zu vernetzen. Außerdem wollen wir mit politischen Vertreter*innen ins Gespräch kommen und erörtern, welchen Beitrag politische und administrative Instanzen zur Professionalisierung leisten können.

    Die Tagung richtet sich an Fachberater*innen und solche, die es werden wollen, an Wissenschaftler*innen und Expert*innen aus dem Feld der Fachberatung. Interessierte sind herzlich willkommen.

    Den genauen Programmablauf und den Anmeldebedingungen entnehmt bitte dem nebenstehenden PDF.

    Jetzt anmelden unter:
    https://www.nifbe.de/das-institut/veranstaltungen?view=item&id=749:zukunft-fachberatung-fuer-kindertagesbetreuung&catid=0

    Der Tagungsbeitrag ohne Übernachtung beträgt 95 € (Ermäßigung für Studenten und Azubis 70 €)