Aktuelles

    Ein Hoch auf uns! DRK-Haustarifvertrag Kinder- und Jugendhilfe …

    Gesundheit, Soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen

    Ein Hoch auf uns! DRK-Haustarifvertrag Kinder- und Jugendhilfe ist unterschrieben!

    DRK Kitas Hannover

     
    2 Jahre haben wir verhandelt ...

    und nun ist es soweit: für die beiden Kita-GmbHs des DRK Region Hannover gibt es endlich einen gemeinsamen Tarifvertrag!
    Die Tarifkommission und die ver.di-Mitglieder haben mit Zielstrebigkeit, Geduld und großem Engagement an ihrem Tarifwerk gearbeitet und das Ergebnis kann sich sehen lassen:

    • Manteltarifvertrag mit allgemeinen Regelungen zu Arbeitsbedingungen – 39 Stunden-Woche und 30 Tage Urlaub, aber auch weitere Regelungen zum Arbeitsvertrag, Zeugnis, Qualifizierung uvm.

    • Eingruppierungsordnung für den Sozial- und Erziehungsdienst und Allgemeine Tätigkeitsmerkmale (bspw. Verwaltung, Küche, Reinigung, Hausmeister)

    • Entgelttabellen ab 1. Januar 2017 mit prozentualen Erhöhungen in drei Stufen und einer Laufzeit bis 31.12.2018
      - 1.8.2017: + 2,55 %
      - 1.1.2018: + 2,45 %
      - 1.8.2018: + 2,35 %

    • Überleitungstarifvertrag zur Regelung der Überleitung aus den jeweiligen Arbeitsbedingungen in den „DRK-Haustarifvertrag Kinder- und Jugendhilfe“:
      - Überleitung in die Entgelttabellen nach Beschäftigungszeit beim DRK
      -  Absicherung durch Besitzstandsregelungen – niemand bekommt weniger Entgelt!
      -  Besitzstand auf arbeitsvertragliche Arbeitszeitregelungen zur 38,5 Stunden-Woche

    • ver.di-Mitgliedervorteilsregelung: 2 freie Tage für DRK-Beschäftigte, die ihre ver.di-Mitgliedschaft vom 1.1.2017 bis 30.6.2017 nachweisen

    … was bleibt noch zu sagen?
    Dies ist ein Tarifergebnis, dass nur durch die ver.di-Mitglieder und Kampfbereitschaft erzwungen werden konnte – ein gewerkschaftlicher Prozess, der auch zukünftig wichtig ist – für den weiteren Anschluss an das Niveau des öffentlichen Dienstes. Bereits im nächsten Jahr werden wir erneut Tarifverhandlungen über zukünftige Entgeltsteigerungen vorbereiten und brauchen auch deine Mitgliedschaft.