Handel

    Anerkennung der Tarifverträge

    Bünting-Unternehmen

    Anerkennung der Tarifverträge

    Nachdem die Kollegen*innen seit 2017 „freiwillig“ auf Gehalt verzichteten und das Unternehmen nach Medienangaben nun wieder schwarze Zahlen schreibt, ist mehr als an der Zeit, die Unternehmensleitung an ihre soziale Verantwortung den Beschäftigten gegenüber zu erinnern.

    Deshalb hat ver.di die Unternehmensgruppe Bünting aufgefordert, für alle Unternehmensbereiche die aktuellen Handels-Tarifverträge anzuerkennen. Bis dato weigert sich das Unternehmen seine Beschäftigten unter den Schutz eines Tarifvertrages zu stellen. In seiner Sitzung am 13. Februar unterstützen die Vertreter*innen des Konzernbetriebsrates die Forderung von ver.di und sprachen sich eindeutig für eine tarifliche Lösung aus.