Einzelhandel

    Kurz vor dem Ziel: Eckpunktepapier für einen Tarifabschluss vereinbart!

    Adler Modemärkte AG

    Kurz vor dem Ziel: Eckpunktepapier für einen Tarifabschluss vereinbart!

    Am 20. September 2018 fand in Frankfurt am Main die 7. Verhandlungsrunde für die Beschäftigten in der Adler Modemärkte AG statt. Das Unternehmen und die Tarifkommission von ver.di konnten sich auf ein Eckpunktepapier verständigen, das einen großen Schritt Richtung Tarifabschluss bedeutet.

    Unsere Vereinbarung steht nur noch unter dem Vorbehalt, dass der Arbeitgeber mit dem Gesamtbetriebsrat eine Einigung über die Gestaltung der Arbeitszeiten erzielt. Diese Einigung soll so schnell wie möglich erfolgen.

    Das Eckpunktepapier beinhaltet: Die bestehenden Tarifverträge, wie z.B. der Mantel- und Entgelttarifvertrag, sowie die Tarifliche Altersvorsorge und der Tarifvertrag zu den Vermögenswirksamen Leistungen (VWL) werden wieder in Kraft gesetzt.

    Wesentliche Punkte werden dabei verbessert:

    • z.B. Erhöhung des Urlaubsanspruchs,
    • die Laufzeit des Tarifvertrags ist bis 31.12.2010 garantiert,
    • Nacht- und Feiertagszuschläge werden erhöht,
    • die Entgelte und Ausbildungsvergütungen werden erhöht.

    Mehr dazu im Tarifinfo zum Herunterladen