dju Niedersachsen-Bremen

    Presseausweis: dju senkt Beitrag für Studierende

    Presseausweis: dju senkt Beitrag für Studierende

    Presseausweis dju NRW Presseausweis

    Gute Nachricht für Journalismus-Studierende: die dju in ver.di ver.di hat den Mitgliedsbeitrag, der auch den Presseausweis beinhaltet, erheblich von 78 auf 48 Euro gesenkt. 

     Studierende journalistischer Fachrichtungen bzw. an Filmhochschulen oder anderer Fachrichtungen, die nachweisen, dass sie ihr überwiegendes Einkommen aus freier journalistischer Tätigkeit erzielen, können innerhalb der Regelstudiendauer einen Presseausweis beantragen.

    Voraussetzung sind die Vorlage der Immatrikulation und die Bescheinigung ihres Instituts, dass sie für ihre Ausbildung oder ihre studienbegleitende journalistische Tätigkeit einen Presseausweis benötigen.

    Voraussetzung ist ferner der Nachweis, dass sie ihren überwiegenden studentischen Lebensunterhalt aus ihrer studienbegleitenden journalistischen Arbeitstätigkeit erzielen. Damit das Einkommen daraus als überwiegend aus der studienbegleitenden journalistischen Arbeitstätigkeit erzielt  angesehen werden kann, wird hierfür ein Mindestbetrag in Höhe von € 400 zugrunde gelegt.  Daraus ergibt sich für Studierende, die einen Presseausweis beantragen, ein monatlicher Mindestbeitrag in Höhe von vier Euro.

    Bei dem bisherigen Beitrag in Höhe von 6,50 € kamen wir auf einen Jahresbeitrag in Höhe von 78,00 €. Nun sind es 48,00 € im Jahr für die Studierenden, die Mitglied werden.

    Der Presseausweis für Nichtmitglieder kostet ab 2018  80,00 €, denn durch die Unterschrift der Innenminister Konferenz hat er eine Aufwertung bekommen.

    Noch Fragen? 

     

    Presseausweise.Niedersachsen@verdi.de

    Presseausweise.Bremen@verdi.de

    Postadresse:

    dju / ver.di Landesbezirk Niedersachsen Bremen

    Susanne Ilse, Goseriede 10, 30159 Hannover

    Telefon: 05 11 / 1 24 00 - 292

    Fax: 0511/124 00 155

     

    Bitte die neuen Kontonummern beachten:

    Konto Hamburg/Nord

    Kontoinhaber ver.di Landesbezirk Hamburg/Nord

    Lbz Nord

    Helaba

    IBAN:  DE60 5005 0000 0082 0001 00

    BIC:    HELADEFFXXX

     

    Konto Niedersachsen/Bremen

    Kontoinhaber ver.di Landesbezirk Niedersachsen-Bremen

    LBZ NDS/Bremen

    Helaba,

    IBAN: DE27 5005 0000 0082 0002 09

    BIC:   HELADEFFXXX     

     

    Bitte als Verwendungszweck: Presseausweis Vorname, Nachname oder PKW-Schild Vorname Nachname vermerken, damit es schnell und richtig zugeordnet werden kann. Vielen Dank!

     

    Presseausweisgebühren: 

    Nationaler Presseausweis:  für ver.di-Mitglieder:   kostenfrei

                                                  für NICHT-ver.di-Mitglieder    ab 2018  80,00 Euro

    Presseautoschild:                 für ver.di-Mitglieder und Nichtmitglieder:  10 Euro

     

    INTERNATIONALER PRESSEAUSWEIS: antragsberechtigt sind nur ver.di-Mitglieder  60 Euro

    HINWEIS:

    Es werden nur Anträge im Original mit Nachweisen über die hauptberufliche,  journalistische Tätigkeit  bearbeitet!

    Ohne die erforderlichen Nachweise kann kein Presseausweis ausgestellt werden!