Kunst, Kultur u. VS

    Das Ende der Leere

    KulturNetz Niedersachsen

    Das Ende der Leere

    Auf einmal geht alles schnell: Veranstaltungen sind wieder möglich, der fast zum Erliegen gekommene Tross der Kunst macht sich auf den Weg, etwas schleppend vielleicht, mit Wunden, die noch verheilen müssen, aber mit neuem Mut. In diesem KulturNetz wagen wir einen Rückblick auf das, was war, aber auch eine Vorschau auf das, was kommen mag.


    Eine Bitte an die Vorstände der Kunstfachgruppen: Bitte weist Eure Mitglieder darauf hin, dass es jede KulturNetz-Ausgabe auch online gibt, als PDF-Datei zum Herunterladen. Bei der Recherchearbeit habe ich erfahren, dass zahlreiche Mitglieder unsere Zeitschrift nicht kennen! O-Ton: „Ansonsten hätte ich längst Beiträge eingereicht“. Dazu soll doch Jedes Mitglied die Gelegenheit bekommen!
    Mit herzlichen Grüßen aus der KN-Redaktion


    Eure
    Sabine Prilop


    P.S.: Ein Blick auf die Homepage unseres ver.di-Landesverbandes lohnt sich. Hier gibt es viele interessante Themen, auch für Soloselbständige.