Kunst, Kultur u. VS

    Wir von der Fachgruppe Musik

    Wir von der Fachgruppe Musik

    Am 2. Juni 2018 fand bei ver.di in Hannover die Mitgliederversammlung der ver.di-Landesfachgruppe Musik Bremen-Niedersachsen statt. Themen waren u.a. die Arbeit des Fachgruppenvorstandes in der nun abgelaufenen (s. der zugeschickte Geschäftsbericht) und Pläne für die kommende Legislaturperiode. Ein sehr umfangreiches Thema, das wir weiter bearbeiten wollen, ist der Entwurf eines Musikschulgesetzes, außerdem stehen ein Kurzfilm, Berufspolitik, Seminare, prekäre Arbeitsverhältnisse u.a. auf unserem Plan. 

    Ebenso wurde ein neuer Fachgruppenvorstand gewählt, in dem Sebastian Grothey, Vorsitzender; Gabriele Altmeppen, stellv. Vorsitzende; die BeisitzerInnen Alex Holtzmeyer; Wolfgang Hühne; D.M.; Andreas Wilczek und Christine Zienc- Tomczak mitarbeiten werden. 

    Sehr wichtig ist uns das direkte Gespräch mit euch, so werden wir u.a. jeweils in Bremen und Hannover wieder zu einer offenen Vorstandssitzung einladen. Wenn's konkret wird, werden wir euch jeweils informieren. Außerdem laden wir euch wie immer herzlich dazu ein, uns zu kontaktieren und euch einzubringen. 

    Das kann z. B. über die Mailadresse des Fachbereichs 8 Bremen-Niedersachsen geschehen: fb08.nds-hb@verdi.de

    Wir freuen uns auf eine lebendige, anregende Zusammenarbeit mit euch, grüßen herzlich und wünschen euch schöne Sommerferien euer neuer Fachgruppenvorstand 

    Sebastian Grothey
    ehrenamtlicher Vorsitzender der Landesfachgruppenvorstandes Musik
    im ver.di Landesbezirk Niedersachsen-Bremen

     

    Sebastian Grothey Ricarda Grothey Sebastian Grothey

    Sebastian Grothey

    geboren 1965 in Bremen, Studium Musikerziehung und Künstlerische Reifeprüfung Klavier in Bremen, Tätigkeit an der Musikschule Wesermarsch e. V., dort auch Betriebsratsvorsitzender und an der Freien Waldorfschule Bremen-Osterholz sowie div. freie Tätigkeiten als Pianist, 2015 silberne ver.di-Nadel für 25 Jahre Mitgliedschaft, seit 2014 Vorsitz des Fachgruppenvorstands Musik im Landesbezirk Niedersachsen-Bremen 

     

     

     

     

    Gabriele Altmeppen Gabriele Altmeppen Gabriele Altmeppen

    Gabriele Altmeppen

    Betriebsratsvorsitzende der KVHS Südniedersachsen gGmbH (MS der LK Göttingen und Osterode) in verschiedenen ver.di-Gremien

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Christine Zienc-Tomczak Christine Zienc-Tomczak Christine Zienc-Tomczak

    Christine Zienc-Tomczak ist studierte JRP-Sängerin und Musikerin aus Hannover.

    Seit 2011 gibt sie ihr sängerisches Wissen mit Freude an interessierte Schüler_innen weiter. Dabei steht das Prinzip der Vielfältigkeit und Offenheit gegenüber neuen Wegen, die Sing- und Sprechstimme zu erfahren, zu stärken und auszubauen, im Vordergrund. 2013 gründete sie schließlich ihre Gesangsschule ‚Vocalcoach-Hannover’. Seit 2014 hat Christine einen Lehrauftrag für JRP-Gesang am Institut für Musik und Musikwissenschaften der Universität Hildesheim inne.

    Didaktisch-methodisch profitiert sie von ihrer abgeschlossenen Ausbildung zur staatl. anerkannten Erzieherin. Durch ihr 2007 abgeschlossenes Studium der Soziologie und Sozialpsychologie auf Diplom an der Universität Hannover, hat sie umfangreiches Wissen in den Bereichen Kommunikation und Erwachsenenbildung erlangt, welche sie durch ihr zweites Studium an der Universität Hildesheim, in den Bereichen Musik- und Theaterwissenschaften, nochmals vertiefen und ausbauen konnte. Schwerpunkte hierbei waren vor allem Musik- und Theaterpädagogik sowie Musikvermittlung.

    Weitere Informationen: www.vocalcoach-hannover.de

     

    Andreas Wilczek Andreas Wilczek Andreas Wilczek

    Andreas Wilczek

    studierte Physik, Mathematik, Sprachwissenschaften und Musikwissenschaften an der Westfälischen Wilhelms Universität Münster und an der Universität Osnabrück, wo er den Abschluss „Magister Artium“ erlangte, lernte klassischen Kontrabass und Klavier und stieg dann autodidaktisch als Bassist in die Jazzmusik ein. Seit 1984 unterrichtet er in der Jazz-/Rock-/Pop-Abteilung des Konservatoriums Osnabrück (inzwischen „Musik- und Kunstschule Osnabrück“). Als Bassist/Komponist/Arrangeur betätigt er sich als „freier“ Musiker sowie als Workshopleiter für die LAG-Rock Niedersachsen. Neben seiner beruflichen Tätigkeit studierte er später an der Universität Osnabrück Sozialwissenschaften und schloss das Fach in 2000 mit der Promotion ab

     

     

    Alex Holtzmeyer ver.di Alex Holtzmeyer

    Alex Hotzmeyer

    Beisitzer im ver.di-Fachgruppenvorstand Musik

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    D.M. ver.di D.M.

    D.M

    Beisitzer im ver.di-Fachgruppenvorstand Musik