Verlage, Druck u. Papier

    Tarifabschluss für die Angestellten in Zeitschriftenverlagen …

    Tarifabschluss für die Angestellten in Zeitschriftenverlagen in Niedersachsen-Bremen: 3,5% mehr Geld für die Verlagsangestellten

    Für die Angestellten in Zeitungsverlagen in Niedersachsen und Bremen konnte in der zweiten Verhandlungsrunde heute ein vorläufiger Tarifabschluss erzielt werden.

    ver.di hatte den Gehaltstarifvertrag zum 31. Dez. 2016 gekündigt und forderte eine Erhöhung der Gehälter und Ausbildungsvergütungen von 4,5% bei einer Laufzeit von 12 Monaten.

    In den Tarifverhandlungen machte unsere Tarifkommission deutlich, dass ver.di eine Abkoppelung der Zeitschriftenverlagsbeschäftigten von der allgemeinen Einkommensentwicklung der Beschäftigten der Branche ablehnt.

    Das Ergebnis finden Sie im Download