Aktuelles

    Ein Gesamtvolumen von 5,1% und mehr ...

    Postdienste, Speditionen und Logistik

    Ein Gesamtvolumen von 5,1% und mehr ...

    Tarifabschluss für Beschäftigte der BLG Logistics Group AG & Co. KG

     
    In der 3. Verhandlungsrunde am 3. Mai 2017 wurde ein Tarifabschluss für die Beschäftigten der BLG Logistics Group AG & Co. KG erfolgreich abgeschlossen.

    Strukturverhandlungen: Die in den letzten zwei Jahren ausgehandelten Strukturveränderungen werden jetzt wirksam. Sie haben laut Arbeitgeber einen Wert von 0,86%. Wie zugesagt, wird eine Gegenrechnung bei der Entgelterhöhung in zwei Schritten erfolgen. Es ist uns gelungen, diese Summe auf 0,5% (0,2% + 0,3%) zu reduzieren.

    Daraus ergeben sich folgende tabellenwirksame Entgelterhöhungen:

    • Ab 1. Mai 2017 um 2,6% minus 0,2% = 2,4 Prozent tabellenwirksame Erhöhung und
    • zum 1. April 2018 um 2,5% minus 0,3% = 2,2 Prozent tabellenwirksame Erhöhung.

    Die Ausbildungsvergütungen erhöhen sich im ersten Schtritt zum 1. Mai 2017

    • 1. Ausbildungsjahr von 718;00 EUR auf 850,00 EUR - ein Plus von 131,83 EUR
    • 2. Ausbildungsjahr von 828,13 EUR auf 925,00 EUR - ein Plus von 96,87 EUR
    • 3. Ausbildungsjahr von 931,38 EUR auf 1.050,00 EUR - ein Plus von 118,62 EUR
      und
    • zum 1. April 2017 um weitere 2,2 Prozent.

    Der Versuch, 5 von 10 AZV-Tagen der Fahrer in Geld umzuwandeln, konnte erfolgreich abgewehrt werden.

    Die Ansprüche auf Jubiläumsgeld sind für die Laufzeit dieses Tarifvertrages gesichert.

    Eine Anrechnung der Tariferhöhungen für die Beschäftigten des Autoterminal Neuss entfällt zum 1. April 2019.

    Die Laufzeit des Tarifvertrags endet am 30. März 2019

    Eine detaillierte Ergebnisdarstellung der Strukturverhandlungen folgt zeitnah. Wir danken allen Kolleginnen und Kollegen, die uns bei dieser Tarifrunde unterstützt haben!!