Pressemitteilungen

    Alle Jahre wieder! Beamte fordern Weihnachtsgeld in voller Höhe

    Alle Jahre wieder! Beamte fordern Weihnachtsgeld in voller Höhe

    04.12.2014

    Die Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes ver.di, GdP und GEW rufen Beamte und Angestellte zur „Tannenbaumaktion 2014“ auf. Unter dem Motto „Alle Jahre wieder“ wollen sie dem niedersächsischen Finanzminister Peter-Jürgen Schneider einen diesmal gespaltenen Tannenbaum als Weihnachtsgeschenk übergeben. Die Beamten fordern von der Landesregierung, ihnen wieder das volle Weihnachtsgeld zu zahlen. An der Aktion werden sich unter anderem Feuerwehrleute, Polizeibeschäftigte und Lehrkräfte beteiligen. 

    Die Demonstration bildet zugleich auch den Auftakt für die ab Februar nächsten Jahres anstehende Tarif- und Besoldungsrunde der Länder. Wir bitten um gesonderte Beachtung dieses Aspekts. 

    FOTOTERMIN: 

    Die Übergabe des Tannenbaums an den Finanzminister ist geplant 

    am Freitag, 12. Dezember 2014, gegen 11:30 Uhr,

    vor dem Niedersächsischen Finanzministerium, Schiffgraben 10, in Hannover 

    Auf der Kundgebung vor dem Finanzministerium werden sprechen:

    • Detlef Ahting, ver.di-Landesleiter Niedersachsen-Bremen
    • Laura Pooth, stellv. Vorsitzende der GEW Niedersachsen
    • Dietmar Schilff, stellv. Bundesvorsitzender der GdP

    Am Vormittag wird es eine Demonstration durch die Innenstadt Hannovers geben:

    ab 10:00 Uhr von der Feuerwache 10 (Feuerwehrstr./Goethestr.)
    Demoroute: Rathaus – Aegi – Georgstr. – Luisenstr. – Bahnhof – Prinzenstr. – Schiffgraben – Finanzministerium. 

    Über ihr Interesse an einer Berichterstattung würden wir uns sehr freuen und stehen ihnen für Rückfragen gern zur Verfügung! 

    Mit freundlichen Grüßen

    Ulf Birch, ver.di-Pressesprecher
    Christian Hoffmann, GdP-Pressesprecher
    Rüdiger Heitefaut, GEW-Gewerkschaftssekretär 

    V.i.S.d.P. u. Ansprechpartner: 
    ver.di-Landesbezirk Niedersachsen-Bremen
    Ulf Birch, mobil: 0170-7812412 

    GdP-Landesbezirk Niedersachsen
    Christian Hoffmann, mobil: 0173-6543274 

    GEW -Landesverband Niedersachsen
    Rüdiger Heitefaut, mobil: 0171-3537529