Veranstaltungen

    Podium und Diskussion: Kommt unser Wasser unter den Hammer?

    21.11.2018, 19:00 – 21:00Pavillion Hannover, Lister Meile 4

    Podium und Diskussion: Kommt unser Wasser unter den Hammer?

    Termin teilen per:
    iCal

    Wasser ist Lebensmittel – lebensnotwendig. Sauberes Wasser wird auch bei uns, wo es meist genug regnet, knapper. Giftstoffe aus Industrie und Landwirtschaft, aber auch Fracking, geraten ins Grundwasser – dieses ist nicht einfach zu ersetzen. Also ist Wasser ein Stoff, über den wir uns Gedanken machen müssen.

    Mit Freihandelsabkommen wie JEFTA drohen Liberalisierung und Privatisierung in vielen Bereichen, die in der Hand von Kommunen liegen. Das Abkommen zwischen Japan und der EU ermöglicht die Privatisierung unserer öffentlichen Wasserversorgung. Und das, obwohl sauberes und bezahlbares Trinkwasser und Sanitärversorgung ein Menschenrecht sind.

    Wie ist bislang die Wasserversorgung und -entsorgung in Hannover und der Region geregelt? Wer ist zuständig? Wer kontrolliert die Wasserqualität? Wie wird das Abwasser gereinigt? Was geschieht mit den Rückständen? Macht JEFTA Wasser zur bloßen Handelsware? Wie wirkt sich das aus? Die Abgeordneten des Europäischen Parlaments werden voraussichtlich im Dezember über JEFTA abstimmen.

    Wir wollen uns informieren und mitreden können.

    Mehr dazu im Download