Bildung
12.08.2024ver.di Bildungszentrum Undeloh, Zur Dorfeiche 14, 21274 Undeloh

Gewerkschaftspolitische Bildung 2024: Einstürzende Brandmauern - wie gefährlich ist der rechte Aufwind?

Gewerkschaftspolitische Bildung 2024 des ver.di Landesbezirk Niedersachsen-Bremen
Termin
Gewerkschaftspolitische Bildung 2024 des ver.di Landesbezirk Niedersachsen-Bremen

Einstürzende Brandmauern - wie gefährlich ist der rechte Aufwind?

Seit PEGIDA sollte klar sein, dass Rassismus, Antisemitismus oder Verschwörungsideologien nicht nur in den vermeintlichen politischen Rändern aufzufinden sind, sondern tief in der Mitte der bürgerlichen Gesellschaft verankert sind. Rechtsradikale Netzwerke und rechtsextreme Akteure unterwandern gezielt Schulen, Betriebe, Vereine und auch vor dem Justizsystem machen sie nicht halt. Und die massiven Wahlerfolge der AfD wie z. B. im Sommer 2023 in Sonneberg, sowie die empirische Studienlage zeigen, dass die Hinwendung zu Ideologien der Ungleichwertigkeit nicht allein am sozialen Status einer Person festzumachen sind. Doch durch was kennzeichnet sich ein extrem rechtes Weltbild überhaupt? Wer glaubt an was und warum?

Im Seminar beschäftigen wir uns insbesondere mit folgenden Themen:

  • Entstehung und Entwicklung von autoritären und (extrem) rechten Einstellungen in der deutschen Gesellschaft (exemplarische Einstellungsmuster und Denkweisen)
  • Entwicklung (extreme) Rechte und autoritäre Weltanschauungen in Zeiten von multiplen Krisen
  • Rechte auf dem Vormarsch: Lokale Akteure und Netzwerke
  • Rechte ‚Brandstifter*innen‘ in Betrieben
  • Gesellschaftliche, gewerkschaftliche und politische Gegenstrategien

Teamende:
Hanna Reinhardt und Johanna Thiemecke

Beginn:
12.08.2024, 10:00 Uhr

Dauer:
3 Tage

Seminarort:
ver.di Bildungszentrum Undeloh

Seminar-Nummer:
18240028

Anmeldung:
www.bw-verdi.de/...

Freistellung nach:
BU sowie vergleichbare Regelungen

Zielgruppe:

Alle Interessierten

 

Kontakt