Veranstaltungen

    Internationaler Tag der älteren Generation

    01.10.2018, 12:30 – 16:00Bremen, Hanseatenhof

    Internationaler Tag der älteren Generation

    Termin teilen per:
    iCal
    Tag der älteren Generation DGB Tag der älteren Generation

    Internationaler Tag der älteren Generation
    Montag, 1. Oktober 2018,  12:30 – 16:00 Uhr
    Hanseatenhof in Bremen

    In diesem Jahr wird Frau Dr. Annabel Oelmann, die Vorständin der Verbraucherzentrale Bremen, Schirmfrau sein.
    Sie vertritt die Verbraucherinteressen gegenüber der Bremer Politik, Wirtschaft und Verwaltung.

    Das Motto lautet:
    Schöne neue digitale Welten!?
    Digital ja …aber …oder ? Das sind Frage und Themen mit denen sich der diesjährige Tag der älteren Generation neben einer Vielzahl von anderen Themen beschäftigen wird.

    Programm:

    Musik, Vortrag, Gedichte, Reden und Kabarett auf der Bühne, sowie Aktionen an den Ständen und auf dem Hanseatenhof.

    Außerdem können sie sich an den Ständen informieren und von Angesicht zu Angesicht ins Gespräch kommen. Kaffee, Kuchen und leckere Erbsensuppe sorgen für ihr leibliches Wohl.                                                                                                                                                                            

    In Bremen beteiligen und präsentieren sich bis zu 30 verschiedene Organisationen auf dem Hanseatenhof. Das sind neben den DGB Gewerkschaften, Sozialverbände, Rentenversicherung, Parteien, Kirchen und andere.

    ­­Nach dem Beschluss der Vereinten Nationen (UNO) vom 19. Dezember 1990 findet jedes Jahr weltweit am 1. Oktober der "Tag der älteren Generation" statt.
    In Bremen zum ersten Mal am 1. Oktober 2010 öffentlich auf dem Hanseatenhof. Dieser Tag soll die älteren Menschen und deren spezifischen Lebenssituationen ins Zentrum der Aufmerksamkeit stellen. Gleichzeitig soll er ein Zeichen sein für eine weltweite Solidarität aller Menschen, die in den verschiedensten Nationen, Völkern und Kulturen unter den unterschiedlichsten Bedingungen leben und altern. An diesem wollen wir auch Brücken bauen zwischen Jung und Alt und für eine gerechte und soziale Politik für alle Generationen eintreten.


    Übrigens war das Wetter uns am 1. Oktober bisher immer wohl gesonnen.

    Also, sehen wir uns am Montag, 1. Oktober 2018 ab 12.30 Uhr auf dem Hanseatenhof.                   

    Vorbereitungsgruppe 1. Oktober
    Bernd Krause