Nachrichten

    Resolution: Schutz von Frauen vor Gewalt

    Landesbezirksfrauenrat Nds.-Bremen

    Resolution: Schutz von Frauen vor Gewalt

    Stop iKlicK Resolution: Schutz von Frauen vor Gewalt


    Mit Sorge beobachtet der ver.di Landesbezirksfrauenrat Niedersachsen-Bremen, dass weltweit der Schutz von Frauen vor Gewalt auf vielen Ebenen nicht vorhanden ist oder zunehmend vernachlässigt wird.

    Wir verurteilen in diesem Zusammenhang den Ausstieg der Türkei aus der Istanbul Konvention und solidarisieren uns mit allen Frauen, die in weiteren EU Ländern gegen Ausstiegspläne ihrer Regierungen aus der Konvention kämpfen.

    Es braucht weltweite, transnationale Abkommen zum Schutz von Frauen vor Gewalt mit wirksamen Schutzvorkehrungen und kompromissloser Sanktionierung der Täter.

    Darüber hinaus braucht es gesellschaftliche Sensibilisierung für Frauen- und Menschenrechte und ein gleichberechtigtes Miteinander ohne Gewalt.

    Gewalt gegen Frauen ist kein Kavaliersdelikt oder Auswuchs eines "schlechten Tages", wie das derzeit beim Täter des Attentats in Atlanta auf überwiegend asiatische Frauen transportiert wird - sie ist ein strukturelles Problem, das angegangen werden muss!

    Einstimmig verabschiedet vom ver.di Landesbezirksfrauenrat Niedersachsen-Bremen am 24.3.2021