Nachrichten

    18.12.2018 ab 19 Uhr in Hannover: Workshop gegen "Aufschieberitis"

    18.12.2018 ab 19 Uhr in Hannover: Workshop gegen "Aufschieberitis"

    Liebe Kollegin, lieber Kollege,

     

    wir laden Dich herzlich ein zum Workshop für Solo-Selbstständige.

    "Ich mache das morgen. Versprochen!"

    am Dienstag 18. Dezember von 19 bis 21 Uhr,
    in den ver.di-Höfen, Goseriede 10 – 12, 30159 Hannover

    Der Raum wird auf der elektronischen Anzeigetafel bekannt gegeben

    Etwa 20 Prozent der Bevölkerung gehören zu den chronischen Aufschiebern. Unangenehmes aufzuschieben, ist also ziemlich normal. Wer freut sich schon auf die Buchhaltung oder arbeitet gern mit nörgelnden Kunden zusammen? Dumm nur, dass das Aufschieben für Selbstständige existenzbedrohend werden kann.
    Was also tun gegen das Aufschieben?
    Die gute Nachricht: Wir stellen 12 sehr wirksame Lösungen gegen das chronische Aufschieben vor.
    Die schlechte Nachricht: Sie haben alle etwas mit der Selbstorganisation zu tun und der Bereitschaft, das eigene Verhalten zu ändern.

    Die Veranstaltung richtet sich an alle Selbstständigen in ver.di. Gäste sind erwünscht und willkommen
    Meldet euch bitte bis Mittwoch 12. Dezember an, damit wir für einen passenden Raum und Getränke sorgen können.
    annette.rose@dju-nds-hb.de oder: 0170-3438237

    Viele Grüße

    Annette Rose, Sprecherin dju Landesvorstand Niedersachsen-Bremen
    Peter Dinkloh, Gewerkschaftssekretär