Nachrichten

    15.01.2019: dju trifft Weser Kurier-Chefredakteur Moritz Döbler

    15.01.2019: dju trifft Weser Kurier-Chefredakteur Moritz Döbler

    Portrait Chefredakteur Weser-Kurier Weser-Kurier Moritz Döbler

    Die dju im Bezirk Bremen-Nordniedersachsen startet im neuen Jahr mit einer interessanten Veranstaltung: Wir treffen Moritz Döbler, Chefredakteur des Weser-Kuriers, der zum Jahreswechsel zusätzlich einen von zwei Vorstandsposten im Weser-Kurier Verlag Bremer Tageszeitungen AG übernimmt. 

    Wann: Am Dienstag, 15. Januar 2018, um 19:30 Uhr
    Treffen vor dem Rolltor des WK in der Langenstraße (Seiteneingang des Bremer Pressehauses).

    Danach ab ca. 20 Uhr gehen wir gemeinsam zur Weserpromenade „Schlachte“, wo für uns der Clubraum des Lokals „Luv“ reserviert ist.

    Im Anschluss an die Besichtigung des Newsrooms spricht Moritz Döbler mit uns über seine neue Doppelfunktion und die angespannte Situation des Weser-Kuriers. 

     

    Der im Mai neu gewählte dju-Bezirksvorstand Bremen-Nordniedersachsen

    Gerhild Hustädt, Leander Löwe und Eckhard Stengel als Vorsitzende

    sowie Ilias Subjanto und Ahmad Tavakkoli als Beisitzer würden sich freuen, möglichst viele Kolleginnen und Kollegen nach langer Pause wiederzusehen. Wir möchten dann auch die drei ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Gaby Brünings, Heiko Roes und Markus Zietlow verabschieden.

    Zur Info: 

     https://kress.de/news/detail/beitrag/141813-weser-kurier-chefredakteur-moritz-doebler-bekommt-vorstandsposten-auch-david-koopmann-rueckt-auf.html

    https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/gesellschaft/weser-kurier-doebler-bremen-100.html