Nachrichten

    Weihnachtsgeld für Alle!

    Beamtinnen und Beamte

    Weihnachtsgeld für Alle!

    Bremische Beschäftigte demonstrieren mit Tannenbaumaktion

    Die Weihnachtszeit beginnt. Wir werden erneut daran erinnert, dass uns das Weihnachtsgeld vorenthalten oder nicht in vollem Umfang gezahlt wird. Sogar weitere Kürzungen sind erfolgt. Besonders einschneidend wirkt sich die verzögerte bzw. geringere Übertragung der Besoldung und der Ausschluss von Besoldungserhöhungen in diesem Jahr aus.

    Durch die viel zu geringen Anschläge bei den Personalausgaben in den Haushalten 2014/2015 sind weitere Einschnitte bei der Besoldung zu befürchten. Zeitgleich ist durch Veränderungen im Versorgungsrecht die Streichung der Ausgleichzahlung für die Vollzugsdienste geplant.

    Es reicht!

    Wir wollen in diesem Jahr eine bewährte Tradition aufgreifen und der Senatorin für Finanzen einen abgemagerten, mit unseren Wünschen geschmückten Weihnachtsbaum übergeben. „Rücken Sie unser Weihnachtsgeld endlich wieder heraus, Frau Senatorin Linnert!“.

    Um diese Forderung eindrucksvoll zu unterstützen, beteiligt euch (in der Mittagspause) an der Übergabe des abgemagerten Weihnachtsbaums:

    • Donnerstag, den 12.12.2013
      von 12.12 Uhr bis 12.45 Uhr
      vor dem Haus des Reichs
      Rudolf-Hilferding-Platz 1, 28195 Bremen