Nachrichten

    Vier Journalist*innen aus Niedersachsen/Bremen in den Bundesvorständen …

    Vier Journalist*innen aus Niedersachsen/Bremen in den Bundesvorständen dju und Medien

    2019 bis 2023 ver.di Lennart Helal  – Bundesvorstand dju
    2019 bis 2023 ver.di Anne Schneller  – Bundesvorstand dju, stellvertretendes Mitglied
    2019 bis 2023 Murat Tueremis dju Bundesvorstand  – Der dju Bundesvorstand besteht aus 12 Mitgliedern. Zwei fehlen auf dem Foto. In der Mitte mit weißer Bluse die dju-Bundesvorsitzende Tina Groll.

    Unsere Vier im Bund:

    Lennart Helal, freier Fotograf. Er gehört dem Bezirksvorstand Hannover-Heide-Weser und dem dju-Landesvorstand an. Und nun vertritt er uns auch im dju-Bundesvorstand als ordentliches Mitglied.

    Seine Stellvertreterin wurde Anne Schneller, freie Journalistin. Auch sie gehört zum Bezirksvorstand Hannover-Heide-Weser und zum dju-Landesvorstand.

    Der neue dju Bundesvorstand besteht aus 12 Mitgliedern. Vorsitzende ist Tina Groll (Mitte, weiße Bluse), die zur Nachfolgerin des verstorbenen Ulrich Janßen gewählt wurde. Sie kommt von Zeit-Online, hat dort für die Onliner einen Betriebsrat gegründet und ist schlagfertig, wie das Video zeigt, mit dem sich auf der dju-Bundeskonferenz vorgestellt hat.

    https://prezi.com/p/yhnmkbdv7glq/

    Was sonst noch los war auf den beiden Bundeskonferenzen dju und Medien ist unter diesem Link auf M Online (Menschen Machen Medien) nachzulesen. 

    https://mmm.verdi.de/tarife-und-honorare/mitgestalter-der-medienzukunft-56745

    Medien-Vorstände 

    Gerhild Hustädt (unten) aus Bremen wurde in den Bundes-Medienvorstand gewählt. Sie kommt aus dem Bezirksvorstand Bremen und ist PR-Fachfrau und freie Journalistin.

    Hendrik de Boer aus dem Bezirk Hannover-Heide-Weser ist Stellvertreter im Bundes-Medienvorstand. Er gehört dem geschäftsführenden Landesfachbereichsvorstand Niedersachsen-Bremen an, dem Landes-Medienvorstand und anderen Gremien.

     

     

     

    2019 bis 2023 ver.di Gerhild Hustädt  – Bundesvorstand Medien
    2019 bis 2023 ver.di Hendrik de Boer  – Bundesvorstand Medien, stellvertretendes Mitglied