Nachrichten

    Wäre, hätte, würde!

    Filmfest Emden-Norderney

    Wäre, hätte, würde!

    Mitteilung des DGB-Bezirk Niedersachsen - Bremen - Sachsen-Anhalt
    Kino annca/Pixabay 31. Internationales Filmfest Emden-Norderney


    Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    morgen wären eigentlich unser DGB-Filmgespräch und der DGB-Empfang beim 31. Internationalen Filmfest Emden-Norderney. Und am Sonntag hätte Marion Knappe vom DGB-Bundesvorstand unseren Preis für sozial engagierte Filme bei der Gala in Emden überreicht. Wäre, hätte, würde: Wegen der Corona-Epidemie muss dies alles in diesem Jahr leider ausfallen.

    Als Ersatz dafür posten wir vom 10. bis 17. Juni auf unseren social media-Kanälen (Facebook und Instagram) Filmtipps und teilen die Beiträge des Filmfestes Emden-Norderney. Auf unserer Website werden wir die Beiträge dann bündeln. Auch die Bundeskanäle des DGB und wohl auch von ver.di werden Inhalte zum DGB-Filmpreis posten.

    Wir laden Euch dazu herzlich ein, unsere Inhalte auch auf den social media-Kanälen eurer Gewerkschaften zu teilen! Und ich freue mich darauf, mit euch dann hoffentlich bald wieder ganz „normal“ in die Planung für 2021 einzusteigen zu können.

    Dankeschön und viele Grüße!

    Tina Kolbeck-Landau
    DGB-Bezirk Niedersachsen - Bremen - Sachsen-Anhalt