Standpunkte

Endlich ein Abschluss für den Einzelhandel in Niedersachsen

Abschluss für Großhandel steht noch aus
31.05.2024
Standpunkte (KW 22/2024)

Themen der aktuellen Standpunkte (KW 22/2024)

  • Endlich ein Abschluss für den Einzelhandel in Niedersachsen
    Abschluss für Großhandel steht noch aus

    Nach über einem Jahr kräftezehrender Verhandlungen und Streiks ist es der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) Ende Mai gelungen, eine Einigung für den Einzelhandel in Niedersachsen und Bremen zu erzielen. Dieser Erfolg gebührt insbesondere den Kolleg*innen, die wochen- und monatelang dafür gekämpft haben. „Dieser Tarifabschluss stellt einen wichtigen Schritt für die Beschäftigten im niedersächsischen und bremischen Einzelhandel dar. Die Beschäftigten haben endlich mehr Geld in der Tasche und eine spürbare Entlastung angesichts der gestiegenen Preise“, sagt ver.di-Verhandlungsführerin Sabine Gatz. Es sei ein Zeichen der Stärke und der Solidarität der Gewerkschaft und ihrer Mitglieder, dass man gemeinsam für faire Arbeitsbedingungen kämpfen und diese am Ende auch durchsetzen konnte. [...]

  • Weitere Themen
    - Feuerwehr demonstriert 24 Stunden lang vor dem Landtag in Hannover ver.di fordert 24-Stunden Dienst
    - Kita-Beschäftigte fordern Entlastung - Kollektive Gefährdungsanzeige“ überreicht
    - Protest bei Rettungsdiensten gegen Arbeitszeiten - ver.di fordert 42 Stunden Höchstarbeitszeit

 

Downloads